Ihr Büro-Service "rund ums Schreiben"
06134 - 286548

Philosophie

Der Ursprungsgedanke zur Namensfindung „OFFISTRO“ (bedeutet: Office und Bistro) kommt zur einen Hälfte aus der Kindheit der Gründerin, weil aufgewachsen mit Hotellerie und Gastronomie, die andere Hälfte basiert auf dem Interesse am Lesen und Schreiben, dem erlernten Beruf und den mehr als vier Jahrzehnten Erfahrungen in Ausübung ihrer Tätigkeit.

Die Idee dahinter: In der heutigen Zeit geht es ständig um „schneller, höher, weiter“, um 24h-Erreichbarkeit! 
Dadurch werden nicht nur Berufstätige immer häufiger unter Druck gesetzt, selbst Kinder und Jugendliche sind bereits davon betroffen, und letztendlich lautet dann die Diagnose „Burn out“.

Man liest Schlagzeilen wie „Service-Wüste Deutschland“, im Zusammenhang mit dem Thema „Kundenfreundlichkeit“ sind oft Sprichwörter zu hören wie „Der Ton macht die Musik“, „Wie man sich bettet, so liegt man“ oder „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück“!

Im Alltag erlebt man häufig, z.B. beim Einkauf, dass Personal in Dienstleisterunternehmen, ob Verkäufer, Kellner, Sachbearbeiter, etc., durch Abwesenheit (eine gewisse Unsichtbarkeit) glänzen, weil „Kunde in Sicht, könnte ja mit Auftrag drohen“ bzw. „Fragen zum Produktangebot“ stellen. Auch solche Erlebnisse können STRESS verursachen, der wiederum nachgewiesener Maßen „krank macht“!

Das ZAUBERWORT heißt „Entschleunigung“ oder bereits früher „Nimm Dir Zeit, und nicht das Leben“!

Entschleunigung“ bedeutet: Kunden kommen zu OFFISTRO Büro-Service, erteilen ihre Aufträge (z.B. Briefe schreiben) und während im Office-Bereich fleißig an ihren Schriftstücken getippt wird, verbringen sie die Wartezeit im entspannenden Lounge-Bereich.

WIE kam es zur Umsetzung der Idee von OFFISTRO Büro-Service?

Gegründet wurde OFFISTRO Büro-Service am 01. Oktober 2004, zu Beginn als Home-Office!
Bereits im Januar 2005 konnte umgezogen werden in ein größeres Büro in der Ortsmitte, direkt an der Darmstädter Landstraße.
Bis Oktober 2007 war das „OFFISTRO-Büro“ in der Ortsmitte für jeden Kunden eine „Service-OASE
mit Rundumbetreuung, die sich nicht nur auf die fachlich kompetente Bearbeitung der Unterlagen beschränkte.

Wie auch unter der Rubrik „PRESSE“ nachzulesen ist, liegen der Inhaberin von OFFISTRO Büro-Service insbesondere die Menschen aus dem Bereich „Privat-Kunden“ am Herzen, für die es eben nicht so einfach ist, sich im „Dschungel von Amtsdeutsch und Behördenformulierungen“ zurechtzufinden. Diese Kunden unterstützt sie im „verbalen Kampf“ von DAVID gegen GOLIATH!

2007 - Veränderungen ihrer Lebenssituation führten zu der Entscheidung, das größere Büro zu schließen und im Interesse ihrer Kunden einen neuen Weg einzuschlagen.
Das Ergebnis: OFFISTRO geht „back to the roots“, soll heißen: „Wiedereröffnung“, und zwar erneut als „HOME-OFFICE“!
Die kaufmännische Dienstleistung ist unverändert fachlich kompetent, Rundumbetreuung der Kunden inklusive!

Von Beginn an war OFFISTRO Büro-Service eine „SERVICE-OASE der KUNDENFREUNDLICHKEIT“, und ist es bis heute geblieben. Die Inhaberin hat immer ein offenes Ohr für die Anliegen ihrer Kunden, nimmt sich nach wie vor sehr viel Zeit für die Erstgespräche bzw. generell für die Analyse der Schriftstücke und Unterlagen.

OFFISTRO Büro-Service und der Unterschied zu den Mitbewerbern:
OFFISTRO Büro-Service ist, wie der Name schon sagt, ein Unternehmen/ein Dienstleister, der seinen Kunden einen SERVICE anbietet, also eine DIENSTLEISTUNG.

DIENSTLEISTUNG
die Bedeutung des Wortes liegt doch auf der Hand – nämlich dem Kunden „dienen“ und die von ihm gewünschte „Leistung“ erbringen.

Ganz WICHTIG! sind der Inhaberin der gegenseitige Respekt, im Sinne von „Wie man in den Wald hineinruft, so schallt es zurück“!

Kunden vertrauen OFFISTRO Büro-Service bzw. dessen Inhaberin, lassen Original-Unterlagen zu „treuen Händen“ vor Ort, wohl wissend, dass diese gewissenhaft und mit großer Sorgfalt behandelt, bearbeitet und bei Abholung komplett zurückgegeben werden.

Diskretion und Datenschutz sind selbstverständlich!

FAZIT: „ ... und am Anfang war das Wort“ sagt die Bibel, und der Volksmund verkündet:  „Wer schreibt, der bleibt“!
Von daher vertraut die Inhaberin darauf, dass auch zukünftig noch viele Kunden sich als „Pharaonen“ sehen (oder fühlen möchten) und Ihre(n) Papyrus, pardon Briefe, vom „Pharaonenschreiber“ = OFFISTRO Büro-Service werden schreiben lassen.

Top